Firmen ModularSchutz – 8 Module - 1 Vertrag

FirmenModularSchutz – 8 Module - 1 Vertrag

Firmen ModularSchutz bündelt branchenspezifische Deckungskonzepte zu einer umfassenden Absicherung.
Die frei wählbaren Module sind flexibel kombinier- und erweiterbar und können dadurch individuell an die unternehmerische Situation angepasst werden.
Immer richtig versichert, einfach und leicht verständlich.
Der Rundumschutz in nur einem einzigen Vertrag für alle Bereiche!

Zielgruppen

Branchenspezifischer Versicherungsschutz für rund 480 Betriebsarten in diesen Branchen

  • Highlights

    Besondere Vorteile

    • Geringer administrativer Aufwand für Iher Kunden
    • Individueller Versicherungsschutz mit vielen leistungsstarken Pauschalen
    • Die Kombination der Module ist frei wählbar und kann somit risikogerecht an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Kunden angepasst werden.
    • Es gibt keine Mindestanzahl an Modulen, lediglich die Gebäudeversicherung ist nicht einzeln abschließbar.
    • Konditionsdifferenzdeckung möglich
      • bei Abschluss einer unserer Mini-/ Kfz-Flotten-Lösungen
      • bei der Auswahl von mehreren Modulen
    • Zusätzliche Rabattmöglichkeiten

    Elektronik

    • Versicherungsschutz für elektronische und elektrotechnische Anlagen sowie optional die Versicherung von Solarthermie- und Photovoltaikanlagen und die Energieeinspeisungsausfallversicherung
    • Die Versicherung erfolgt pauschal ohne Aufzählung in einem Geräteverzeichnis
    • Einschluss der Betriebsunterbrechungsversicherung möglich
    • Optionaler Einschluss der Datenversicherung

    Haftpflicht

    • Versicherungsschutz gegen Schadenersatzansprüche Dritter, die gegen den Versicherungsnehmer oder dessen Mitarbeiter im Rahmen der betrieblichen Tätigkeit geltend gemacht werden
    • Mitversichert sind Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie Schäden durch Umwelteinwirkung im Rahmen der Umwelthaftpflicht- und Umweltschadensversicherung

    Gebäude

    • Schutz vor den finanziellen Folgen, die sich aus Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel und Glasbruch ergeben
    • Zusatzdeckung: Ausdehnung des Versicherungsschutzes auf Elementargefahren (Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch), erweiterten Deckungsschutz und unbenannte Gefahren

    Gruppenunfall

    • Für die Inhaber und deren Familien mit zwei Tarifkombinationen Top und Basis auswählbar
    • Optionaler Einschluss der Assistance-Leistungen für Erwachsene
    • Weltweite 24-Stunden-Deckung für Beruf und Privatbereich
    • Umfassende Unfallabsicherung passgenau für jeden Betrieb
    • Erhöhte Invaliditätsleistung dank verbesserter Gliedertaxe
    • Keine Gesundheitsfragen

    Inhalt/Ertragsausfall

    • Kompletter Versicherungsschutz für die Geschäfts-/Betriebseinrichtung, Waren und Vorräte bei Schäden durch Feuer, Einbruchdiebstahl mit Vandalismus und Raub, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie bei Glasbruch und Werbeanlagen
    • Ertragsausfallversicherung ersetzt fortlaufende Kosten sowie den entgangenen Betriebsgewinn bei Betriebsunterbrechung infolge eines Sachschadens
    • Zusatzdeckung: Ausdehnung des Versicherungsschutzes auf Elementargefahren (Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch), erweiterten Deckungsschutz und unbenannte Gefahren
    • Betriebsartenabhängige Ausdehnung des Versicherungsschutzes durch Einbeziehung einer Betriebsschließungsversicherung möglich

    Maschinen

    • Versicherungsschutz für stationäre Maschinen und maschinelle Anlagen
    • Die Versicherung erfolgt pauschal ohne Aufzählung in einem Maschinenverzeichnis
    • Einschluss der Betriebsunterbrechungsversicherung möglich

    Rechtsschutz

    • Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz für Selbstständige mit der Möglichkeit einer individuellen Deckungserweiterung auf den gewerblichen Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz sowie erweiterten Straf-Rechtsschutz

    Werkverkehr/Autoinhalt

    • Versicherungsschutz für Waren und Vorräte, die mit dem eigenen Kfz transportiert werden
    • Zusatzdeckung: Handwerkerdeckung, Wochenmarktdeckung, Reisegepäckdeckung
  • Produktinfos

    Elektronik

    Deckung Highlights
    Versicherte Sachen Alle elektronischen und elektrotechnischen Anlagen und Geräte einschließlich des dazugehörigen innen und außen verlegten Leitungsnetzes und des fachspezifischen Gerätezubehörs.
    GPS- und Navigeräte Subsidiär mitversichert zur bestehenden KFZ-Kaskoversicherung
    Versicherungssumme Bis 500.000 EUR möglich/ Einzelwert max. 250.000 EUR.
    Weltweiter Versicherungsschutz Versicherungsschutz für bewegliche Sachen außerhalb des Versicherungsortes bis 150.000 EUR versichert.
    Unterversicherung Verzicht auf den Einwand der Unterversicherung, sofern der Schaden 15% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 EUR nicht übersteigt.
    Verlegung des Versicherungsortes Bei Verlegung des genannten Versicherungsortes innerhalb der Bundesrepublik Deutschland besteht für die neue Betriebsstätte für die Dauer von max. 2 Monaten ein Versicherungsschutz.
    Versicherte Kosten auf Erstes Risiko Kostenpositionen sind bis 20% der dokumentierten Versicherungssumme, maximal 100.000 EUR je Kostenart versichert.
    Technischer Fortschritt Versicherungsschutz im Rahmen der Versicherungssumme.
    GAP-Deckung Bei geleasten und/oder finanzierten Geräten und Anlagen wird im Totalschadenfall die Restschuld aus dem bestehendem Kreditvertrag ersetzt.
    Reparatur Reparatur von Sachschäden durch eigenes Fachpersonal gilt mitversichert.
    Sofortiger Reparaturbeginn bei Sachschäden bis max. 5.000 EUR
    Eichkosten Bis 5.000 EUR mitversichert

    Deckung Deckungserweiterung
    Ertragsausfall Optional können Betriebsunterbrechungsschäden mitversichert werden.
    Daten Der Verlust von Daten durch einen Sachschaden ist eingeschlossen. Die ersten 10.000 EUR Versicherungssumme sind im Rahmen der Deckung prämienfrei.
    Software Verlust von Daten und Programmen ohne Sachschaden. Prämienfrei bis 50% der Datenversicherungssumme.
    Photovoltaikanlagen Optional sind alle elektronischen und elektrotechnischen Anlagen und Geräte mitversichert, die unmittelbar zum Funktionieren einer Photovoltaikanlage dienen.
    Photovoltaikanlagenversicherung Optional sind alle elektronischen und elektrotechnischen Anlagen und Geräte mitversichert, die unmittelbar zum Funktionieren einer Photovoltaikanlage erforderlich sind.
    Energieeinspeisungsausfall In der Photovoltaikversicherung ist der Ausfall der Energieeinspeisung durch ein versichertes Ereignis bis zur vereinbarten Höhe max. 36.000 EUR mitversichert.
    Die Haftzeit beträgt 6 Monate.
    Solarthermieanlagen Optional sind alle elektronischen und elektrotechnischen Anlagen und Geräte mitversichert, die unmittelbar zum Funktionieren einer Solarthermieanlage dienen.
    Mess- und Prüftechnik Optionaler Einschluss ist für alle Betriebsarten möglich. Mikrocopter bis 5 Kg Gesamtgewicht sind im Rahmen der vereinbarten Versicherungssumme; maximal jedoch bis 10.000 EUR mitversichert.
    Vermessungstechnik Optionaler Einschluss ist für alle Betriebsarten möglich.
    TV-Geräte Alle betrieblich genutzten TV-Geräte gelten bis zur vereinbarten Versicherungssumme mitversichert. Die Deckungskomponente kann optional für alle Betriebsarten eingeschlossen werden.

    Gebäude

    Deckung Highlights
    Versicherte Sachen/Gefahren Gebäude inkl. Daten und Programme (Grundfunktion für vers. Sachen und serienmäßige Standardprogramme) mit ihren Bestandteilen gegen Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm/ Hagel - weitere Elementargefahren und Glasbruch - sofern vereinbart.
    Ausdehnung des Versicherungsumfang Erweiterung um „Erweiterter Deckungsschutz“ und „Unbenannte Gefahren“.
    Versicherungssumme Bis max. 5 Mio. EUR möglich.
    Spezifische Kostenpositionen
    auf Erstes Risiko
    Eine Vielzahl an beitragsfreien und spezifischen Kostenpositionen mit sehr hohen Entschädigungsgrenzen - zusätzlich bis zur Versicherungssumme -, sorgen für einen umfassenden Versicherungsschutz. Spezifische Kostenpositionen, wie z.B.
    • Wiederaufforstung/Wiederherstellung von Bäumen
    • Mietverlust für alle Gefahren - außer Glas - mit einer Haftzeit von 24 Monaten
    • Kosten für die Evakuierung von Übernachtungsgästen
    • Überspannungsschäden durch Blitz im Rahmen der vereinbarten Versicherungssumme, max. 5 Mio. EUR
    • Gebäudezubehör und sonstige Grundstücksbestandteile bis zur vereinbarten Versicherungssumme, max. 5 Mio. EUR

    Um im Bedarfsfall die Risikosituation des VN individuell gestalten zu können, bietet
    FMS die Möglichkeit zu einigen Positionen die Summengrenzen zu erhöhen.                       
    Optional wählbare
    Zusatzdeckungen

    • Ableitungsrohre außerhalb versicherter Gebäude
    Schäden durch Rohrbruch an Ableitungsrohren außerhalb versicherter Gebäude
    - innerhalb und außerhalb des versicherten Grundstücks

    • Schäden durch auslaufendes Öl
    Kosten für die Beseitigung von Schäden im Inneren von versicherten Gebäuden
    durch Ausfließen von Öl aus Heizungsanlagen und Heizöltanks
    Grobe Fahrlässigkeit Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit bis 100.000 EUR.
    Zusätzlicher Versicherungsschutz
    für Mehrkosten auf Erstes Risiko
    Preissteigerungen und Technologiefortschritt, sind jeweils unbegrenzt mitversichert.

    Behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen ohne und für Restwerte sind jeweils bis zur Versicherungssumme, max. 5 Mio. EUR eingeschlossen.

    Deckung Deckungserweiterung
    Unterversicherung Verzicht auf den Einwand der Unterversicherung, sofern der Schaden 15% der Versicherungssumme, höchstens 100.000 EUR nicht übersteigt.

    Entfernung von
    Graffitischäden
    Bis 1.500 EUR (Jahreshöchstentschädigung 3.000 EUR).
    Außenversicherung
    für Gebäudezubehör
    Gebäudezubehör, das sich zur Wartung/Reparatur vorrübergehend außerhalb des Versicherungsgrundstückes befinden bis 50.000 EUR.
    Aufräumungskosten
    für Bäume
    Aufräumungskosten für das Entfernen umgestürzter oder im Hauptstamm abgeknickter Bäume in der Feuer- und Sturmversicherung, sind unbegrenzt mitversichert.
    Kosten der
    Beseitigung von Rohrverstopfungen
    Bis zu einer Jahreshöchstentschädigung von 500 EUR.

    Gruppenunfall

    Deckung

    Highlights
    Weltweit /
    24 Stunden 
               
    • Für den Inhaber, Geschäftsführer (mit Namensangabe) und deren Ehepartner/ Lebensgefährten sowie die Kinder des Inhabers.
    • Versicherungsschutz für Unfälle besteht im Beruf und im Privatbereich.
    • Für alle Mitarbeiter als Gruppenunfall ohne Namensnennung
    • Versicherungsschutz besteht für Unfälle im Beruf und Freizeit.
    Leistungspakete Die optionalen Leistungspakete Top- und Basis-Schutz sind für Inhaber, Geschäftsführer (mit Namensangabe) und deren Ehepartner/Lebensgefährten sowie die Kinder des Inhabers wählbar.            

    Deckung für Todesfall, Invalidität, Vollinvalidität, Unfall-Rente (optional), ReHa-Geld, Kosmetische Operationen, Bergungskosten, Kurbeihilfe.


    Optionale Deckung „Assistance für Erwachsene“ (inkl. Reha-Manager) für die Inhaber und deren Ehepartner


    Für Mitarbeiter (ohne Namensangabe) besteht ein starkes Leistungspaket.

    Todesfall, Invalidität-Grundsumme mit 300% Progression bei Vollinvalidität, Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld, Kosmetische Operation, Bergungskosten, Kurbeihilfe

    Progression

    300% Progression bei Vollinvalidität
    • Inhaber, Geschäftsführer (mit Namenangabe) und deren Ehepartner/Lebensgefährten sowie die Kinder des Inhabers
    • Mitarbeiter (ohne Namensangabe)

    Gesundheitsfragen Sowohl für den Inhaber wie für die Mitarbeiter werden keine Gesundheitsfragen gestellt.

    Deckung
    Highlights für Inhaber, … - auszugsweise
    Sofortleistung Schmerzensgeld für bestimmte unfallbedingte Verletzungen bis 3.000 EUR.           
    Koma Komatöse Zustände infolge eines Unfalles; 150 EUR je Woche längstens jedoch für 2 Jahre.
    Zusatzdeckungen/
    Einschlüsse
    • Schäden an Gliedmaßen etc. durch erhöhte Kraftanstrengung
    • Unfälle infolge Bewusstseinsstörungen durch Trunkenheit oder Einnahme von Medikamenten
    • Gesundheitsschäden durch Gase, Dämpfe sowie Staubwolken und Säuren
    • Raubüberfälle und Geiselnahmen
    • Kostenbeteiligung für erforderliche medizinische Hilfsmittel infolge eine Unfalls bis 3.000 EUR
    • Krankenhaustagegeld auch bei ambulanten Operationen
    • Mitwirkungsanteil von Krankheiten und Gebrechen 50%

    Vorteile
    Highlights für Mitarbeiter, ...- auszugsweise
    Zusatzdeckung/
    Einschlüsse
    • Schäden an Gliedmaßen etc. durch erhöhte Kraftanstrengung
    • Unfälle infolge Bewusstseinsstörungen durch Trunkenheit oder Einnahme von Medikamenten
    • Gesundheitsschäden durch Gase, Dämpfe sowie Staubwolken und Säuren
    • Raubüberfälle und Geiselnahmen
    • Kostenbeteiligung für erforderliche medizinische Hilfsmittel infolge eine Unfalls bis 3.000 EUR
    • Krankenhaustagegeld auch bei ambulanten Operationen
    • Mitwirkungsanteil von Krankheiten und Gebrechen 50%

    Vorteile
    Argumente
    Arbeitgeber • Alle aktuell beschäftigten Mitarbeiter im Vertrag mitversichert
    • Keine Nachmeldung bei Zu- und Abgängen (Nur bei neuen Personengruppen)
    • Beiträge als Betriebsausgaben absetzbar
    • Argument bei der Suche nach Fachkräften
    • Imagegewinn durch verantwortungsvolle Fürsorge
    • Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung
    • Günstige Firmenkonditionen auch für mitarbeitende Familienangehörige
    • Ergänzung der gesetzlichen Unfallversicherung
    Arbeitnehmer • Attraktive betriebliche Unfallversicherung als Arbeitgeberbenefit
    • Verzicht auf die Gesundheitsprüfung
    • 24-Stunden-Deckung - weltweit –
    • Versicherungsschutz auch in der Freizeit
    • Direktanspruch

    Vorteile    Argumente
    Aussagen zur
    steuerlichen
    Behandlung        
               
    In der TAS hinterlegtes Merkblatt zur (lohn-)steuerlichen Behandlung bei Unfallversicherung auf  fremde Rechnung            

       

      -       Erläuterung mittelbarer / unmittelbarer Anspruch sowie hieraus resultierende Steuerpflichten

      -       Möglichkeit der Pauschalversteuerung

      -       Voraussetzungen für die Steuerfreiheit von Leistungen

    Haftpflicht

    Deckung Highlights
    Versicherungs-
    summe
    In der Betriebs-, Produkt- und Umwelthaftpflichtversicherung gilt eine
    Versicherungssumme von 2 Mio. EUR, 3 Mio. EUR oder 5 Mio. EUR pauschal
    für Personen-, Sach- und Vermögensschäden (max. 2- fach p.a.).
    Die wichtigsten Deckungserweiterungen, wie z.B. Tätigkeitsschäden,
    Mietsachschäden oder Schlüsselschäden sind innerhalb dieser Versicherungssumme ohne eigene Selbstbehaltsregelung mitversichert.
    Tätigkeitsschäden Schäden an Sachen Dritter bei der Tätigkeit an diesen Sachen außerhalb des eigenen
    Betriebsgrundstücks.

    VN verlegt Fliesen auf einer bereits vorhandenen Feuchtigkeitsdämmschicht, wobei er diese versehentlich beschädigt.           
    Obhutsschäden Schäden an Sachen Dritter, die der VN zur Reparatur, Bearbeitung oder Prüfung übernommen hat.

    VN soll Küchenplatten zuschneiden. In seiner Werkstatt werden diese beschädigt.

           Aus- und
    Einbaukosten beim
    Verbrauchsgüterkauf
    (Handel/Handwerk/ Baunebengewerbe)      
               
    Schadenersatzansprüche Dritter wegen Vermögensschäden infolge Mangelhaftigkeit von Gesamtprodukten Dritter, die durch den Einbau, das Anbringen, Verlegen oder Auftragen von mangelhaft hergestellten oder gelieferten Erzeugnissen entstanden sind.
    Der Versicherer ersetzt die Kosten für den Austausch mangelhafter Erzeugnisse, d.h. Kosten für das Ausbauen, Freilegen etc. mangelhafter Erzeugnisse und das Einbauen, Anbringen etc. mangelfreier Erzeugnisse sind versichert.

    VN liefert Fliesen, deren Mangelhaftigkeit jedoch erst nach dem Einbau offensichtlich wird. Der Versicherer übernimmt für den VN die Kosten für den Ausbau der mangelhaften Fliesen und den Einbau der mangelfreien Fliesen.
    Mietsachschäden
    an Gebäuden
    und/oder Räumlichkeiten
    Schäden an zu betrieblichen Zwecken gemieteten, geleasten, geliehenen oder gepachteten unbeweglichen Sachen.

    Durch Fahrlässigkeit des VN bricht ein Feuer in einer gemieteten Lagerhalle aus.
    Kosten für
    Fehlalarm
    Durch versehentlich bei Dritten ausgelösten Alarm (z.B. durch Reinigungsarbeiten an Meldesystemen) entstehende Einsatzkosten für Rettungs-/ Wach- und sonstiger Dienste Dritter.

    VN reinigt Außenanlagen und löst dabei versehentlich den Einbruchalarm aus.
    Umwelthaftpflicht WHG-Lageranlagen und Kleingebinde sind ohne Begrenzung auf ein bestimmtes Fassungsvermögen mitversichert.

    Deckung Deckungserweiterung
    Nachbesserungs-
    begleitschäden
    Kosten, die darauf zurückzuführen sind, dass zur Durchführbarkeit von Nachbesserungsarbeiten Sachen des Auftraggebers beschädigt werden müssen.

    VN installierte im Haus eines Kunden falsche Rohre. Dies wird erst nach Abschluss der Verputzarbeiten bemerkt. Um die richtigen Rohre einzubauen muss der Putz geöffnet werden. Die Kosten der Öffnung sind versichert.
    Mietsachschäden an
    beweglichen Sachen
    Schäden an gemieteten, geleasten, gepachteten oder geliehenen beweglichen Sachen (ausgenommen zulassungs- und versicherungspflichtige Kraftfahrzeuge) können eingeschlossen werden.

    Inhalt/Ertragsausfall

    Deckung Highlights
    Versicherte
    Sachen/Gefahren
    Geschäfts - und Betriebseinrichtung inkl. Daten und Programme (Grundfunktion für vers. Sachen und serienmäßige Standardprogramme), Waren und Vorräte gegen Schäden durch Feuer, Einbruchdiebstahl/ Vandalismus nach einen Einbruchdiebstahl/ Raub, Leitungswasser, Sturm/ Hagel - weitere Elementargefahren und Glasbruch - sofern vereinbart.
    Ausdehnung des
    Versicherungsumfang
    Erweiterung um „Erweiterter Deckungsschutz“ und „Unbenannte Gefahren“.
    Versicherungssumme   
               
    Bis max. 5 Mio. EUR möglich.           
    Spezifische
    Branchenkonzepte
    auf Erstes Risiko
    Eine Vielzahl an beitragsfreien Branchen- und betriebsartenspezifische Deckungen mit sehr hohen Entschädigungsgrenzen sorgt für einen umfassenden Versicherungsschutz. Spezifische Branchenkonzepte, wie z.B. für die Betriebsarten
    • Apotheken, Optiker
    • Hotels, Gaststätten
    • Physiotherapeut/Praxis, Podologen
    • Dental- und zahntechnische Labore

    Um im Bedarfsfall die Risikosituation des VN individuell gestalten zu können, bietet FMS die Möglichkeit zu einigen Positionen die Summengrenzen zu erhöhen.
    Mehrkosten für
    umweltfreundlichere Hauswirtschaftsgeräte         
                           
    Zusätzlich bis zur Höhe der Versicherungssumme; einschließlich Entsorgungskosten für die Entsorgung der Altgeräte.
                           
    Automaten Automaten (Eigentum des VN) mit Geldeinwurf und deren Wareninhalt bis 10.000 EUR.
    Grobe Fahrlässigkeit Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit bis 100.000 EUR.
                           
    Goldene Regel
    (Verbesserte Neuwert- entschädigung) 
     

               
    Einrichtungen und Maschinen, die sich im bestimmungsgemäßen Gebrauch befinden und die laufend und ordnungsgemäß gewartet bzw. instand gehalten werden, gelten zum Neuwert versichert.
    Zusätzlicher
    Versicherungsschutz
    für Mehrkosten auf
    Erstes Risiko
    Preissteigerungen und Technologiefortschritt, sind jeweils unbegrenzt mitversichert.

    Behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen ohne und für Restwerte sind jeweils bis zur Versicherungssumme, maximal bis 5 Mio. EUR eingeschlossen.

    Deckung Deckungserweiterung
    Unterversicherung Verzicht auf den Einwand der Unterversicherung, sofern der Schaden 15% der Versicherungssumme, höchstens 100.000 EUR nicht übersteigt.
    Werbeanlagen Pauschal im Rahmen der Glasversicherung versichert.
    Verlegung des Versicherungsortes Bei Verlegung des genannten Versicherungsortes innerhalb der Bundesrepublik
    Deutschland besteht für die neue Betriebsstätte für die Dauer von max. 2 Monaten ein
    Versicherungsschutz.
    Wasser aus Klima-,
    Wärmepumpen- ,
    Geothermie- und Solarheizungsanlagen
    Bestimmungswidrig austretendes Wasser oder sonstige Wärme tragende Flüssigkeiten aus Klima-, Wärmepumpen- , Geothermie-. und Solarheizungsanlagen bis zur Höhe der Versicherungssumme, max. 5 Mio. EUR.
    Schlossänderungs-
    kosten
    Schlossänderungskosten für Betriebsfahrzeuge infolge ED bis 2.500 EUR
    (subsidiärer Versicherungsschutz)
    Mobiliar der Außenbewirtung Pauschal bis 5.000 EUR versichert in den Branchen GA und HA, optional erhöhbar bis 25.000 EUR.

    Maschinen

     

    Deckung
    Highlights
    Versicherte Sachen             Versichert sind die stationäre Maschinen und maschinelle Einrichtungen, Kraftmaschinen, Arbeitsmaschinen und technische Anlagen in den Versicherungsräumen.
    Hierzu gehören insbesondere                        

    – Anlagen zur Energieerzeugung und -versorgung

    – Anlagen zur Materialbe- und verarbeitung

    – Haustechnische Anlagen

    – Transporteinrichtungen

     – sonstige technische Einrichtungen
    Versicherungssumme             Bis 500.000 EUR versicherbar.            
    Versicherte Gefahren             Unvorhergesehene Sachschäden durch menschliches Fehlverhalten (Bedienungsfehler, Fahrlässigkeit etc.) maschinelle Fehler (Konstruktions-/Materialfehler).            
    Versicherungsort             Versicherungsort sind die im Versicherungsschein dokumentierten Räume eines Gebäudes und/oder Betriebsgrundstücke.            
    Datenträger und
    Daten            
    Datenträger (Datenspeicher für maschinenlesbare Informationen) und Daten (maschinenlesbare Informationen) sind mitversichert, wenn sie für die Grundfunktion der versicherten Sachen notwendig sind.            
    Pauschale Deckung             Die Maschinen sind pauschal mitversichert, d.h. es muss kein separates Verzeichnis der Maschinen eingereicht werden.            
    Versicherte Kosten
    auf Erstes Risiko            
    Umfangreiche Kosten sind auf Erstes Risiko mitversichert.            

    Deckung Deckungserweiterung
    Ertragsausfall             Optional können die Maschinen gegen Betriebsunterbrechungsschäden mitversichert werden. Die Haftzeit beträgt 6 Monate.
    Unterversicherung             Verzicht auf den Einwand der Unterversicherung, sofern der Schaden 15% der Versicherungssumme, höchstens 50.000 EUR nicht übersteigt.            
    Verlegung
    des Versicherungsortes            
    Bei Verlegung des genannten Versicherungsortes innerhalb der Bundesrepublik Deutschland besteht für die neue Betriebsstätte für die Dauer von max. 2 Monaten Versicherungsschutz. 
    Versicherte Kosten
    auf Erstes Risiko
    Versicherte Kosten auf Erstes Risiko sind bis 15% der Versicherungssumme, max. 50.000 EUR je Kostenart mitversichert. Sachverständigenkosten sind enthalten.            

    Rechtsschutz

    Deckung Highlights
    Versicherungssumme 3.000.000 EUR je Versicherungsfall,
    für Strafkaution zusätzlich bis 200.000 EUR als Darlehen.
    Berufs- und
    Verkehrsrechtsschutz
    Versicherter Personenkreis sind Versicherungsnehmer bzw. der im Versicherungsschein genannte Inhaber/Geschäftsführer; vom Versicherungsnehmer beschäftigte Personen; berechtigte Fahrer und Insassen.
    Schadenersatz-
    Rechtsschutz
    Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen.
    Versicherungs-
    Vertrags-
    Rechtsschutz
    für personenbezogene Verträge und solche die sich auf die Büroeinrichtung beziehen.
    Daten-Rechtsschutz Für die gerichtliche Abwehr von Ansprüchen Betroffener nach dem Bundesdatenschutzgesetz auf Auskunft, Sperrung oder Löschung und für die Verteidigung im Verfahren wegen des Vorwurfes einer Straftat gemäß § 43 Bundesdatenschutzgesetz.
    Arbeits-Rechtsschutz Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus Arbeitsverhältnissen sowie aus öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnissen hinsichtlich dienst– und versorgungsrechtlicher Ansprüche.
    Verwaltungs-
    Rechtsschutz
    vor deutschen Gerichten im Zusammenhang mit der Zulassung und der Untersagung des Gewerbebetriebes.
    Vertrags- und
    Sachen-RS
    im Zusammenhang mit der Eigenschaft als Eigentümer, Halter, Erwerber, Mieter und Leasingnehmer von Motorfahrzeugen zu Lande sowie Anhänger.
    Dolmetscherkosten Bei Strafverfahren im Ausland bis zur Versicherungssumme
    Wohnungs- und
    Grundstück-RS
    gewerblich
    Optional für den VN als Eigentümer, Mieter, Pächter oder Nutzungsberechtigter für alle gewerblich selbst genutzten Objekte.
    Gewerbe-Vertrags-
    Rechtsschutz
    für Auseinandersetzungen aus gewerblichen Verträgen. Nur im Heilwesen möglich.
    Privat-Rechtsschutz
    Absicherung privater Risiken für den Versicherungsnehmer bzw. der im Versicherungsschein genannte Inhaber/Geschäftsführer; ehelicher/eingetragener oder im Versicherungs- schein genannter sonstiger Lebenspartner
    Erweiterter Straf-Rechtsschutz Versicherungsnehmer; Gesetzliche Vertreter (Inhaber/Geschäftsführer); Betriebsangehörige;
    U.a.: Kostenübernahme für eigenes Sachverständigengutachten; Honorarvereinbarung; Erweiterung Sitz des Anwalts bis maximal 300.000 EUR Versicherungssumme möglich

    Deckung
    Deckungserweiterung
    Privat-Rechtsschutz Die Einliegerwohnung im selbstgenutzten Einfamilienhaus ist mitversichert
    Berufs-Vertrags-
    Rechtsschutz

    Kann optional für Apotheken eingeschlossen werden.

    Werkverkehr/Autoinhalt

    Deckung

    Highlights
    Versicherte Sachen             Güter/Waren des Eigenverbrauchs, die zur Vermietung dienen, zur Veredelung, Verarbeitung übernommen oder selbsterzeugt/ hergestellt wurden.            
    Versicherungssumme             Bis 50.000 EUR je Fahrzeug möglich.            
    Persönliche Habe             wie Mantel, Jacke, Tasche etc. inkl. Handy/ Funkgerät sind bis 250 EUR mitversichert.                                               
    Versicherte
    Fahrzeuge            
    Bis zu 20 Fahrzeuge sind versichert, die die Beförderung der Waren/Güter, mit eigenen, gemieteten oder geleasten Kraftfahrzeugen des VN durchführen, solange diese nicht für den gewerblichen Güterkraftverkehr zugelassen sind.            
    Versicherte Länder             Für Transporte in Deutschland und den Staaten der Europäischen Union, Schweiz, Andorra, San Marino, Vatikanstadt, Gibraltar, Monaco, Liechtenstein, Norwegen.
                                       
    Erstrisikodeckung             Verzicht der Anrechnung einer Unterversicherung bis zur vereinbarten Versicherungssumme im Schadenfall.            
    Vorsorge             Neu hinzukommende Fahrzeuge haben Deckung für Güter / Werkzeuge bis max. 15.000 EUR Gesamtwert max. 4 Wochen ab Zulassung.
                                       
    Mitarbeiter Fahrzeuge/Anhänger             Die genannten Fahrzeuge gelten mitversichert, wenn sie vorrübergehend für betriebliche Belange eingesetzt werden. Anhänger sind Kfz gleichgestellt.            
                                       

    Deckung
    Deckungserweiterung
    Erweiterter
    Versicherungsschutz
    (Handwerker-Deckung)
    Handwerker-Deckung ist bei allen Betriebsarten automatisch mitversichert.
    Versicherungsschutz besteht für die Waren/Güter in der Zeit von 22 - 6 Uhr.
    Die Waren/Güter sind in der oben genannten Zeit begrenzt auf Einzelwerte unter/kleiner 5.000 EUR.
    Wochenmarkt-deckung             Versicherungsschutz besteht automatisch für alle Betriebsarten, die über ein stationäres Risiko verfügen, während der Standzeit des Fahrzeugs auf Wochenmärkten/Märkten.            
    Reisegepäckdeckung             Subsidiäre Reisegepäckdeckung ist für alle Betriebe automatisch eingeschlossen. Der Versicherungsschutz für transportiertes Reisegepäck von Beherbergungs-/ Gästen ist auf max. 1.000 EUR Jahreshöchstentschädigung begrenzt.            
    Regelung der
    Selbstbeteiligung bei Einbruchdiebstahl/
    Diebstahl des Kfz
                                       
    Spezielle Selbstbeteiligung von 20% des Schadens gilt bei Einbruchdiebstahl/ Diebstahl des Fahrzeugs nur in der Nachtzeit zwischen 22 – 6 Uhr.            

  • Dokumente

    Verkaufsunterlagen zum Produkt

    Hier finden Sie Verkaufsunterlagen zum Produkt. Zum Download bitte das PDF-Icon anklicken

    Weitere Verkaufsunterlagen

    Weitere Verkaufsunterlagen, z.B. auch zu anderen Produkten aus dem Bereich Sach und Übergreifendes, sowie Anträge und Formulare finden Sie in unserer offen zugänglichen

    Dokumentenbibliothek Sach

    Weitere Dokumente, z.B. auch Bedingungen und Verbraucherinformationen, finden Sie im

    Marketing-Portal

  • News