Basis Renteinvest

Basis Renteinvest Spezial

Mit der fondsgebundenen Rentenversicherung Basis Renteinvest fließt ein Großteil der Sparbeiträge in lukrative Investmentfonds. So nutzen Ihr Kunde für seine Altersvorsorge nicht nur die staatliche Förderung, sondern profitiert außerdem von den Anlagechancen der Kapitalmärkte.

  • Highlights

    Die Highlights unserer Basis Renteinvest Spezial im Überblick

    • Lebenslange Rentenzahlung
    • Flexibler Rentenbeginn ab Vollendung des 62. Lebensjahres
    • Jährliche Zuzahlungsmöglichkeit bis zu den gesetzlichen Höchstgrenzen (23.362 EUR Ledige/ 46.724 EUR zusammen veranlagte Ehegatten und eingetragene Lebenspartner)
    • Beitragsstundung bei Zahlungsschwierigkeiten
    • Inflationsschutz durch "dynamische Beitragserhöhung"
    • Angesammeltes Vermögen ist in der Ansparphase innerhalb gesetzlicher Grenzen Insolvenz-geschützt und Hartz IV- sicher
    • laufende Beitragszahlung, Einmalbeitrag oder Beitragsdepot möglich
    • Hinterbliebenenschutz möglich
    • Zusätzliche – steuerlich geförderte – Absicherung der Berufsunfähigkeit möglich

    Flexibel und rentabel

    Flexibel und rentabel

    Neben der steuerlichen Förderung zeichnet die Basisrente auch ihre Flexibilität aus. So ist Ihr Kunde frei in der Beitragsgestaltung und kann im Rahmen der steuerlichen Höchstgrenzen Zuzahlungen oder Beitragspausen vornehmen – je nach seiner Lebenssituation.

    Basisrenten_Drei-Punkt-Schutz_1200x510

    Anlagemodelle

    Anlagemodelle

    Flexible Vorsorge mit verschiedenen Anlagemodellen für eine lebenslange Rente

    Basis Renteinvest

    • Wahl zwischen einer individuellen Fondsauswahl (breite Fondspalette inkl. ETFs), vermögensstrukturierten Portfoliomodellen oder gemanagten Depotmodellen (Jetzt NEU in den Varianten ETF-Depotmodelle und Depotmodelle Plus)
    • Teilkapitalschutz von 50 % der Beiträge oder reine Fondsanlage
    • Abgeltungsteuerfreier Fondswechsel ohne zusätzliche Kosten möglich
    • Optionaler Berufsunfähigkeitsschutz möglich

    Im Vergleich dazu: bei der VarioInvest BasisRente

    • Gemanagtes Investment in Aktienfonds, Unternehmens- und Staatsanleihen
    • Börsentägliche Überprüfung der Anlageverteilung
    • Teilkapitalschutz in Höhe von 80 % der Beiträge
    • Zusätzliche Ertragssicherung möglich
  • Produktinfos

    Geld-zurück-Effekt - staatliche Förderung

    Geld-zurück-Effekt – staatliche Förderung

    Die Basisrenten-Förderung kann vor allem von Selbstständigen und Freiberuflern in Anspruch genommen werden. Bei der Steuererklärung können sie einen großen Teil ihrer Vorsorgebeiträge steuerlich geltend machen und so eine beachtliche Summe vom Staat zurückbekommen.

    Die Basisrente lohnt sich: für Selbstständige, Freiberufler und Gutverdienende.

    In der Einzahlungsphase können die Beiträge zur Basisrente gestaffelt als Sonderausgaben vom zu versteuernden Einkommen abgezogen werden. ie steuerliche Abzugsfähigkeit liegt 2017 bei 84% und steigt schrittweise jedes Jahr um 2% bis zum Jahr 2025 auf 100% an. In der Auszahlungsphase werden die Leistungen der Basisrente dann mit dem i.d.R. geringeren persönlichen Steuersatz versteuert. Der zu versteuernde Anteil der Rente richtet sich nach dem Kalenderjahr des Rentenbeginns, z.B. 2030: 90%, 2035: 95%, ab 2040: 100%.

    Basisrenten_staatl_Foerderung_1200x700

    Zielgruppen

    Zielgruppen

    Die Basisrente ist grundsätzlich für alle steuerpflichtigen Personen geeignet, die auf eine steuerlich geförderte Form der Altersvorsorge zurückgreifen möchten, welche eine finanzielle Absicherung im Alter in adäquater Höhe ermöglicht. Besonders interessant ist die Basisrente für

    Selbstständige

    • Selbstständige beziehen in der Regel keine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) oder aus einem Berufsständischen Versorgungswerk.
    • Selbstständige sind meist nicht riesterfähig.
    • Die Nutzung der bAV ist in der Regel auch nicht möglich.

    Argumente für die Basisrente:

    • Diese stellt für den Selbstständigen möglicherweise die einzige steuerlich geförderte Form der Altersvorsorge dar.
    • Durch die steigende steuerliche Anrechenbarkeit der Beiträge erhöht sich das Nettoeinkommen damit von Jahr zu Jahr.
    • Staatlich geförderter BU-Schutz durch Kombination der Basisrente mit BUZ möglich

     

    Kammerberufler

    • Kammerberufler tragen meist eine hohe Steuerlast.
    • Die Berufsunfähigkeitsversicherung des Versorgungswerkes von Kammerberuflern zahlt in der Regel erst bei 100% Berufsunfähigkeit.

    Argumente für die Basisrente

    • Aufbau einer staatlich geförderten lebenslangen Rente als sinnvolle Ergänzung zu der über das jeweilige Versorgungswerk organisierten Altersvorsorge
    • In Kombination mit der Basisrente steuerlich geförderter BU-Schutz möglich, wobei zudem eine Leistungserbringung entgegen dem Versorgungswerk bereits ab einem BU-Grad von 50% erfolgt.
    • Verzicht auf konkrete Verweisung möglich durch Vereinbarung der so genannten "Kammerklausel"

    Gutverdienende Arbeitnehmer

    • Gutverdienende Arbeitnehmer unterliegen in der Regel einer hohen steuerlichen Belastung.
    • Durch die Heraufsetzung des Rentenbeginnalters auf das 67. Lebensjahr rückt der langersehnte Ruhestand in noch weitere Ferne.

    Argumente für die Basisrente:

    • Durch die steigende steuerliche Anrechenbarkeit der Beiträge in Verbindung mit dem hohen persönlichen Steuersatz erhöht sich das Nettoeinkommen spürbar von Jahr zu Jahr.
    • Die Basisrente ermöglicht den Aufbau einer lebenslangen Zusatzrente in angemessener Höhe bei einem flexiblen Rentenbeginn bereits ab dem 62. Lebensjahr.
    • Staatlich geförderter BU-Schutz durch Kombination der Basisrente mit BUZ möglich

    Ältere Sparer

    • Im fortgeschrittenen Alter bzw. in der letzten Phase des Erwerbslebens erreicht die steuerliche Belastung oftmals den höchsten Stand.

    Argumente für die Basisrente:

    • Diese ermöglicht noch kurz vor Eintritt in den Ruhestand den Aufbau einer staatlich geförderten Zusatzrente in angemessener Höhe.
    • Bereits heute hohe steuerliche Anrechenbarkeit der Beiträge bei zeitnahem Renteneintritt sowie gleichzeitig attraktiver steuerfreier Rentenanteil, welcher lebenslang erhalten bleibt.

    Produktsteckbrief

    Hier finden Sie den Produktsteckbrief zum Produkt, der zur internen Verwendung gedacht ist und daher nur nach Login sichtbar ist

    Bitte loggen Sie sich hier ein, um den folgenden Inhalt sehen zu können.

  • Dokumente

    Verkaufsunterlagen zum Produkt

    Hier finden Sie Verkaufsunterlagen zum Produkt. Zum Download bitte das PDF-Icon anklicken

    Weitere Verkaufsunterlagen

    Weitere Verkaufsunterlagen, z.B. auch zu anderen Produkten, sowie Anträge und Formulare finden Sie in unserer

    Dokumentenbibliothek Leben

    Weitere Dokumente, z.B. auch Bedingungen und Verbraucherinformationen, finden Sie im

    Marketing-Portal

  • News
  • Tarifrechner

    Online-Rechner

    Hier geht es direkt zu unserem Online-Rechner.

    Wenn Sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie WebLife direkt hier aufrufen.

    Login

    Sie sind noch nicht für WebLife angemeldet?

    Anmeldung zum Zurich Online-Rechner

    Sofern Sie noch keine Zulassung für den WebLife-Rechner besitzen, können Sie sich direkt hier für WebLife anmelden. Bitte beachten Sie hierzu das unten beschriebene Anmeldeverfahren.
    Alternativ können Sie sich natürlich an Ihre zuständige Betreuungskraft wenden.

    Anmeldung für WebLife in 3 Schritten

    • Schritt 1
      Bitte laden Sie sich die Datenschutzvereinbarung und das Antragsformular für den Online-Rechner WebLife herunter und speichern beide Dokumente auf Ihrem Rechner.
    • Schritt 2
      Bitte füllen Sie die Datenschutzvereinbarung und das Antragsformular vollständig aus (dies geht bequem direkt am Bildschirm). Anschließend drucken Sie die beiden Formulare bitte komplett aus und unterschreiben beide Dokumente.
      (Hier finden Sie eine Ausfüllhilfe für die Datenschutzvereinbarung und eine Ausfüllhilfe für das Antragsformular)
    • Schritt 3
      Die ausgefüllten und unterschriebenen Formulare (bitte unbedingt beide Formulare: die Datenschutzvereinbarung und das Antragsformular) senden Sie bitte auf einem der folgenden Wege an Zurich:
            
      per Post an:
         per Fax an:     per E-Mail* an:
      Zurich Gruppe Deutschland
      Vertrieb Leben
      VS-VA-VAM
      Poppelsdorfer Allee 25-33
      53115 Bonn
            0228 268 932 9310       maklerverwaltung@zurich.com
      Hinweis: für den E-Mailversand bitte die beiden ausgefüllten und unterschriebenen Dokumente vollständig einscannen und die gescannten Dokumente (z.B. als PDF- oder jpg-Dateien) der Mail als Anlagen beifügen. 

     

    Ein Mitarbeiter von Zurich wird Ihren Antrag schnellstmöglich prüfen und bearbeiten.

    Sobald Ihre Zulassung zum Online-Rechner WebLife erfolgt ist, werden Sie benachrichtigt (im Fall einer Erstzulassung zu unserem Maklerweb erhalten Sie mit separater Post auch Ihre Benutzerkennung und Ihr persönliches Passwort).

  • Fondsinfos

    Alle Fondsinformationen auf einen Blick

    Unsere exzellente Fondsauswahl bei individueller Fondsanlage im Überblick

    Hier finden Sie Fondsinformationen zu allen Fonds, die in der Fondspalette unserer Fondsgebundenen Produkte der Spezial-Linie auswählbar sind.

    Die unten in den Tabellen hinterlegten Faktenblätter werden tagesaktuell erzeugt - bereitgestellt von der unabhängigen und renommierten Fondsrating-Agentur Morningstar.

    Zusätzlich steht Ihnen hier das Faktenblatt zur individuellen Fondsanlage zur Verfügung:

    Faktenblatt – die Fondspalette der FV Spezial

    Gemanagte Fondsanlage

    Aktuelles zu Depotzusammensetzung und Wertentwicklung der verschiedenen gemanagten Depotmodelle.

    Gemanagte Depotmodelle

    Hier geht es direkt zum Morningstar-Tool
    Dort können Sie selbst zu allen Fonds der aktuellen Fondspalette wichtige Fondskennzahlen einsehen, die Darstellung nach verschiedenen Merkmalen sortieren oder sich individuelle Fondsportfolios inkl. der zugehörigen Factsheets erstellen.

    Fondslisten Bestand FV Spezial

    Fondsliste VSL
    Fondsliste FL 94
    Foldsliste FL 67

    Vermögensstrukturierte Portfoliomodelle

    Das Faktenblatt zeigt die Fondsstrategie in der FV Spezial (Neugeschäft und Bestand) sowie die aktuelle Portfoliozusammensetzung

    Faktenblatt Portfolio-Modelle

    Rentenfonds

    Rentenfonds Fondsname Fondsanbieter Risiko-klasse Fondsanteils-klasse1 Fonds-kosten2 ISIN WKN Morningstar RatingTM
    Anleihen EUR diversifiziert DWS Euroland Strategie (Renten) TFC DWS Investments 2 i 0,40 % DE000DWS2NP4 DWS2NP k.R.
    DWS Vermögensbildungsfonds R LD DWS Investments 2 p 0,70 % DE0008476516 847651 ****
    Schroder Int. Selection Fund EURO Bond C Acc Schroder Investment Management (Luxembourg) 2 i 0,64 % LU0106235533 933361 *****
    Fidelity Funds – Euro Bond Fund Y-ACC-Euro Fidelity International 2 i 0,65 % LU0346390197 A0NGW5 *****
    Franklin European Total Return Fund I acc EUR Franklin Templeton Investments 2 i 0,83 % LU0195952774 A0B6Y8 ***
    Anleihen EUR ultrashort DWS Euro Reserve3 DWS Investments 1 p 0,21 % LU0011254512 971122 **
    Anleihen Europa DWS Eurorenta DWS Investments 2 p 0,89 % LU0003549028 971050 ***
    Threadneedle European Bond Fund IG EUR Acc Threadneedle Investments 2 p 0,59 % GB00B3T70242 A1JFGU ****
    Unternehmensanleihen EUR DWS Covered Bond Fund FD DWS Investments 2 i 0,40 % DE000DWS1UN6 DWS1UN ***
    Deutsche Invest I Euro Corporate Bonds FC DWS Investments 3 i 0,68 % LU0300357802 DWS0M6 ****
    1   p = normaler Publikumsfonds; i = institutionelle Tranche
    2   Laufende Fondskosten in % des Fondsvermögens (ongoing charges)
    3   Dieser Fonds ist bei Zurich Vorsorgeflex innerhalb der Basis-Anlage nicht wählbar.

    Mischfonds

    Mischfonds Fondsname Fondsanbieter Risiko-klasse Fondsanteils-klasse1 Fonds-kosten2 ISIN WKN Morningstar RatingTM
    EUR aggressiv-Global ARERO - Der Weltfonds DWS Investments 3 p 0,88 % LU0360863863 DWS0R4 ***
    DWS Vorsorge AS (Dynamik) DWS Investments 3 p 0,91 % DE0009769885 976988 ****
    DWS Top Portfolio Offensiv DWS Investments 3 p 1,57 % DE0009848010 984801 ***
    Flossbach von Storch – Multi Asset – Growth – I Flossbach von Storch 3 i 0,91 % LU0323578228 A0M43X *****
    EUR ausgewogen-Global Nordea-1 Stable Return Fund BI-EUR Nordea 2 i 1,04 % LU0351545230 A0NJEB ****
    Flossbach von Storch – Multi Asset – Balanced – I Flossbach von Storch 3 i 0,89 % LU0323578061 A0M43V *****
    JPM Global Income C (acc) – EUR JPMorgan Asset Management 3 i 0,75 % LU0782316961 A1JX8Y ****
    EUR defensiv-Global M&G Optimal Income Fund EUR C-H Acc M&G Securities 2 i 0,92 % GB00B1VMD022 A0MNBV *****
    Flossbach von Storch – Multi Asset – Defensive – I Flossbach von Storch 2 i 0,90 % LU0323577840 A0M43T *****
    Fidelity Funds – SMART Global Defensive Fund A-ACC-Euro (Euro/USD hedged) Fidelity International 3 p 1,57 % LU1431865044 A2AL9E k.R.
    EUR flexibel Warburg Portfolio Flexibel V Warburg Invest 3 p 1,68 % DE000A0HGMD9 A0HGMD k.R.
    EUR flexibel-Global DWS TRC Top Dividende DWS Investments 3 p 1,52 % DE000DWS08P6 DWS08P ***
    DWS TRC Deutschland DWS Investments 3 p 1,45 % DE000DWS08N1 DWS08N ****
    Deutsche Multi Opportunities FC DWS Investments 3 i 0,91 % LU0148742835 794814 ****
    Fidelity Funds – SMART Global Moderate Fund A-ACC-Euro (Euro/USD hedged) Fidelity International 3 p 1,68 % LU1431864237 A2AL9A k.R.
    M&G (Lux) Dynamic Allocation Fund C Acc (EUR) M&G International Investments 3 i 0,96 % LU1582988488 A2DX9Y *****
    Alt - Multistrategy Deutsche Concept Kaldemorgen RVC DWS Investments 3 i 0,91 % LU1663838461 DWSK54 k.R.
    1   p = normaler Publikumsfonds; i = institutionelle Tranche
    2   Laufende Fondskosten in % des Fondsvermögens (ongoing charges)

    Aktienfonds

    Aktienfonds Fondsname Fondsanbieter Risiko-klasse Fondsanteils-klasse1 Fonds-kosten2 ISIN WKN Morningstar RatingTM
    Asien-Pazifik mit Japan Deutsche Invest I Top Asia FC DWS Investments 3 i 0,88 % LU0145649181 552524 ****
    Fidelity Funds – Pacific Fund Y-ACC-Euro Fidelity International 4 i 1,10 % LU0951203180 A1W4TQ *****
    Deutschland Standardwerte DWS Deutschland FC3 DWS Investments 3 i 0,80 % DE000DWS2F23 DWS2F2 k.R.
    DWS Deutschland GTFC4 DWS Investments 3 i 0,80 % DE000DWS2S36 DWS2S3 k.R.
    Europa mittelgroß DWS European Opportunities TFC DWS Investments 3 i 0,80 % DE000DWS2NN9 DWS2NN k.R.
    Euroland Standardwerte Deutsche Invest I Top Euroland FC DWS Investments 3 i 0,86 % LU0145647722 552519 ****
    Europa Standardwerte Blend Deutsche Invest I Top Europe FC DWS Investments 3 i 0,91 % LU0145635479 552496 ***
    Fidelity Funds – European Growth Fund Y-ACC-Euro Fidelity International 3 i 1,06 % LU0346388373 A0NGVT ****
    Schwellenländer Deutsche Invest I Emerging Markets Top Dividend FC DWS Investments 4 i 0,91 % LU0329760267 DWS0QV **
    Magellan C Comgest 4 p 1,90 % FR0000292278 577954 ****
    Templeton Emerging Markets Smaller Companies Fund I acc EUR Franklin Templeton Investments 4 i 1,42 % LU0300743605 A0MR8Q ****
    weltweit dividenden-orientiert DWS Top Dividende TFC DWS Investments 3 i 0,80 % DE000DWS18Q3 DWS18Q ***
    weltweit Standardwerte Blend DWS Akkumula TFC DWS Investments 3 i 0,80 % DE000DWS2L90 DWS2L9 ***
    DWS Vermögensbildungsfonds I TFC DWS Investments 3 i 0,80 % DE000DWS2NM1 DWS2NM k.R.
    Fidelity Funds – World Fund Y-ACC-EUR Fidelity International 3 i 1,07 % LU0318941662 A0MZMX *****
    weltweit Standardwerte Growth DWS Top World DWS Investments 3 p 1,45 % DE0009769794 976979 ***
    1   Laufende Fondskosten in % des Fondsvermögens (ongoing charges)
    2   p = normaler Publikumsfonds; i = institutionelle Tranche
    3   Nur Vorsorgeinvest, Zurich Vorsorgeflex, bAV Direktgarant Spezial
    4   Nur Basis Renteinvest Spezial (Fonds für steuerbegünstigte Anleger)

    Exchange Trade Fonds (ETFs)

    Exchange Trade Funds (ETFs) Fondsname Fondsanbieter Risiko-klasse Fonds-kosten1 ISIN WKN Morningstar RatingTM
    ETF auf Rentenindex db x-tr. II Eurozone Government Bond UCITS ETF (DR) 1C db x-trackers 2 0,15 % LU0290355717 DBX0AC ****
    db x-tr. II Global Government Bond UCITS ETF 1C (EUR hedged) db x-trackers 2 0,25 % LU0378818131 DBX0A8 ***
    db x-tr. II Global Inflation-Linked Bond UCITS ETF 1C EUR db x-trackers 2 0,25 % LU0290357929 DBX0AL *****
    db x-trackers II EUR Corporate Bond UCITS ETF 1C db x-trackers 3 0,16 % LU0478205379 DBX0EY **
    ETF auf gemischte Indizes db x-trackers Portfolio Total Return UCITS ETF db x-trackers 3 0,70 % LU0397221945 DBX0BT ****
    ETF auf Aktienindex db x-tr. Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C EUR Acc db x-trackers 3 0,09 % LU0380865021 DBX1ET ***
    db x-tr. MSCI Emerging Markets swap UCITS ETF 1C db x-trackers 3 0,49 % LU0292107645 DBX1EM ***
    db x-tr. MSCI Japan UCITS ETF 4C (EUR hedged) db x-trackers 3 0,40 % LU0659580079 DBX0KT k.R.
    db x-tr. MSCI World swap UCITS ETF 4C (EUR hedged) db x-trackers 3 0,52 % LU0659579733 DBX0KQ k.R.
    db x-tr. Stoxx Global Select Dividend 100 swap ETF 1D (EUR) db x-trackers 3 0,30 % LU0292096186 DBX1DG ***
    db x-trackers DAX UCITS ETF 1C db x-trackers 3 0,09 % LU0274211480 DBX1DA ****
    1   Laufende Fondskosten in % des Fondsvermögens (ongoing charges)
  • Kapitalanlage-
    gesellschaften

    Unsere Fondsgebundenen Produkte der Spezial-Linie bieten Ihren Kunden eine breit gefächerte Fondspalette von zahlreichen renommierten Kapitalanlagegesellschaften.

    Logo_DWS_auf_800x400
    Die DWS Group GmbH & Co. KGaA (DWS)
    ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 700 Mrd. Euro (Stand: 31. Dezember 2017). Sie blickt auf über 60 Jahre Erfahrung zurück und genießt in Deutschland und Europa einen Ruf für exzellente Leistungen. Mittlerweile vertrauen Kunden weltweit der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Der Vermögensverwalter wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.
    Logo_Fidelity_auf_800x400

    Fidelity Investments
    Als inhabergeführte und unabhängige Fondsgesellschaft kann Fidelity International auf knapp 40 Jahre erfolgreiches Fondsmanagement zurückblicken und verwaltet heute 267 Mrd. Euro (Assets under Management) für Millionen von Anlegern.
    Stand: 31.12.2016

    Logo_Flossbach_von_Storch_auf_800x400

    Flossbach von Storch
    Die 1998 gegründete Flossbach von Storch AG ist einer der größten bankenunabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland und kümmert sich um ein Vermögen von über 30 Mrd. Euro. Vermögen erhalten und mehren, indem man es gezielt in verschiedenen Anlageklassen investiert. Dieser gleichermaßen simple wie komplexe Vorsatz hat sich seit Unternehmensgründung nicht verändert – er ist Teil der Firmen-DNA. Flossbach von Storch lebt Multi-Asset.

    Logo_Franklin_Templeton_auf_800x400

    Franklin Templeton Investments
    Franklin Templeton Investments wurde 1940 gegründet und ist weltweit eine der größten und erfolgreichsten Fondsgesellschaften. Das Unternehmen verwaltet aktuell ein Fondsvolumen von ca. 679,5 Mrd. Euro weltweit.
    Stand: 31.12.2016

    Logo_MuG_auf_800x400

    M&G Investments
    M&G ist seit über 80 Jahren als aktiver Vermögensverwalter tätig und konzentriert sich auf die langfristigen Anlagebedürfnisse der Kunden. Die Gesellschaft verwaltet aktuell ein Vermögen von ca. 307 Mrd. Euro und gehört damit zu den führenden aktiven Fondsmanagern Europas.
    Stand: 30.06.2016

    Logo_Nordea_auf_800x400

    Nordea
    Nordea ist der größte Finanzkonzern in Nordeuropa mit Aktivitäten in den Geschäftsbereichen: Retail Banking (Privatkunden), Corporate Finance (Unternehmen und Institutionen) sowie Vermögensverwaltung. Aktuell verwaltet der Konzern ein Vermögen von ca. 322,7 Mrd. Euro.
    Stand: 31.12.2016

    Logo_Schroders_auf_800x400

    Schroders
    Schroders ist mit einer über 200-jährigen Investmenttradition eine der großen unabhängigen, global aktiven Vermögensverwaltungen. Die britische Fondsgesellschaft betreut weltweit ein Vermögen von ca. 265,2 Mrd. Euro für private und institutionelle Anleger.
    Stand: 31.12.2016

    Logo_Warburg_auf_800x400

    Warburg Invest
    Warburg Invest - dahinter steht die leistungsstarke Warburg Gruppe mit der renommierten Hamburger Privatbank M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, die seit 1798 tätig ist und zu den größten und ältesten unabhängigen Privatbanken Deutschlands zählt. Die Investmentgesellschaft ist seit vielen Jahren in der Investmentbranche etabliert und eine der ersten Adressen in Sachen Fondsauflegung.